startseite ursulinenschule

Kontakt Impressum Ursulinenschule-Fritzlar Admin


Buch der Woche (24. – 30. April 2017)

Veröffentlicht: 26. April 2017

MarxRonan de Calan:

Das Gespenst des Karl Marx

Diaphanes Verlag,  Zürich  2014                             63 S.

In der Reihe “Platon & Co.” werden sehr anschaulich bekannte Philosophen des 19. und 20. Jahrhunderts vorgestellt. In diesem Buch erfährt man Näheres über Karl Marx, der von 1818 – 1883 lebte. Geeignet ist das Buch sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene, die sich auf unterhaltsame Weise mit den Theorien dieses Denkers beschäftigen wollen.


Buch der Woche (17. – 23. April 2017)

Veröffentlicht: 19. April 2017

WoolfMarah Woolf:

Wörter durchfluten die Zeit

Oettinger Verlag,  Hamburg  2017                              372 S.

Die 17-jährige Lucy hat die Fähigkeit, das „Flüstern“ von Bücher wahrzunehmen und zu verstehen. Sie beginnt ein Praktikum in der Londoner Nationalbibliothek, wo sie Bücher entdeckt, deren Texte verschwunden sind und an die sich niemand erinnert. Die Bücher bitten sie immer eindringlicher um Hilfe, deshalb versucht Lucy, dem Geheimnis der verschwundenen Buchstaben auf die Spur zu kommen.
Eine spannende Geschichte um ein Mädchen, das für die Rettung der Welt der Bücher viel riskiert.

 


Buch der Woche (27. März – 2. April 2017)

Veröffentlicht: 28. März 2017

NielsenSusin Nielsen:

Die hohe Kunst unter dem Radar zu bleiben

CBT Verlag,  München 2016                              255 S.

Henry lebt mit seinem Vater zusammen und er hat ein großes Geheimnis. Deshalb muss er regelmäßig zum Psychologen. Aber er findet einen Psychologen, der sich mit seinem Vornamen anreden lässt, ziemlich zweifelhaft. Zu allem Unglück heißt dieser Cecil. Henry hat nachgeschlagen und herausgefunden, dass dies “der Blinde” bedeutet. Wie kann jemand, der einen solchen Namen hat, ihm helfen, seine Situation besser zu verstehen?

Cecil rät ihm zu “tagebuchen”, damit er seinen Gefühlen Ausdruck verleihen kann. Was für ein Wahnsinn! Wie soll er nur mit seinem “ ES- Erlebnis” fertig werden? Gut, dass Farley und Alberta bei ihm sind…Oder?

Ein spannendes, mitreißendes und aufwühlendes Buch, das keinen kalt lässt.


Gemeinschaft fördern – die Mediotheksmitarbeiter auf ihrem “Betriebsausflug” 2016

Veröffentlicht: 11. Dezember 2016

ausflug-2016

Am 26. November war es soweit: 13 von 22 ehrenamtlichen Mitarbeitern, darunter Schüler der Jahrgänge 7 bis Q4 sowie Eltern und Lehrer, machten sich gut gelaunt und warm angezogen auf den Weg nach Kassel. Die Fahrt mit dem Bus war wie immer abenteuerlich – eine Vielfalt an Menschen auf engem Raum.

Diesmal haben wir uns im größten Planetarium Hessens, im Apollo-Saal der Kasseler Orangerie, durch die Sterne führen lassen. In der Kuppel hat uns die Vorstellung „Kleine Himmelskunde – Sterne, die man über Kassel sieht“ begeistert. Mit den Sternen durch Tag und Nacht, von Norden nach Süden entflohen wir unserem Alltag. Weiterlesen…


Mediothekseinführungen in der Projektwoche vor den Herbstferien

Veröffentlicht: 9. Oktober 2016

IMG_4502Auch dieses Jahr finden in der Projektwoche vor den Herbstferien unsere Mediothekseinführungen für die neuen Klassen 5 statt.

 


bilder-sidebar
Bild-Startseite

3094