startseite ursulinenschule

Kontakt Impressum Ursulinenschule-Fritzlar Admin


Buch der Woche vom 30.11. – 04.12.2020

Veröffentlicht: 29. November 2020

 

Anna Woltz

Für immer Alaska

Eine neue Schule, eine neue Klasse, in dieser Konstellation treffen zwei außergewöhnliche junge Menschen aufeinander: Die dreizehnjährige Parker und Sven, der nicht zum Freak der Klasse werden will.

Parker vermisst ihren Hund Alaska, der wegen der Allergie ihres Bruders weggeben wurde und leidet unter einem traumatischen Ereignis in ihrer Familie. Sven hat seit einiger Zeit die Diagnose Epilepsie und ist einfach genervt von allem, was ihn einschränkt und zum Außenseiter macht. Zu allem Überfluss hat er auch noch einen Assistenzhund bekommen… Alaska, die Hündin, die Parker mit viel Liebe großgezogen hat.

Im Laufe der Geschichte geht es um Auseinandersetzung und Annäherung der beiden Teenager, Aufklärung des geheimnisvollen Erlebnisses in Parkers Vergangenheit und vor allem um den Umgang mit Svens Anfällen in der Schule, privat, auf der Straße.


Buch der Woche vom 23.11. – 27.11.2020

Veröffentlicht: 22. November 2020

Marie Grasshoff

NEON BIRDS

Roman

Lübbe, 2019, 462 S.

Ein Supersoldat, der seine glorreichen Tage hinter sich hat.
Ein Träumer mit einem düsteren Geheimnis.
Ein Untergrundkämpfer mit Todeswunsch.
Eine Jägerin mit Verbindung zu einer dunklen Macht.

Es ist das Jahr 2101. Ein außer Kontrolle geratener technischer Virus verwandelt Menschen in hyperfunktionale Cyborgs, die dem Willen der künstlichen Intelligenz KAMI gehorchen. In Sperrzonen eingepfercht, werden sie von Supersoldaten bekämpft, die man weltweit als Stars feiert. Doch die Mauern beginnen zu bröckeln. Sekten beten KAMI als Maschinengott an. Und während der Kampf zwischen Menschlichkeit und Technologie hin und her wogt, versuchen vier junge Erwachsene, den Untergang ihrer Zivilisation zu verhindern…

Mega fantasievoll! Mega ausgefallenen Welten!!!

(Klappentext)


Buch der Woche vom 16.11. – 20.11.2020

Veröffentlicht: 16. November 2020

„Zimt & verwünscht“

Die vertauschten Welten der Victoria King

Dagmar Bach; Fischer Verlag GmbH; 220 Seiten

Zimtduft ist einfach magisch! Für Vicky ein untrügliches Zeichen dafür, dass sie sich auf dem Weg in ein Paralleluniversum befindet. Sie kennt das schon – denn schließlich hat sie Erfahrung damit. Der Ergänzungsband für alle Zimt-Trilogie Fans.

Diesmal erwischt es Vicky in der U-Bahn. Dummerweise hat sie kein funktionierendes Handy dabei. Das wollte sie heute während ihrer Shoppingtour mit ihren Freunden reparieren lassen. Tja. Hätte sie mal nicht so überzeugt gesagt, dass sie sich in der Großstadt und insbesondere mit Fahrkartenautomaten super zurechtfindet!

Dann wäre sie nicht bei einem Schwimmwettkampf gelandet und müsste jetzt nicht…

Einfach magisch, diese Zimtergänzung.


Buch der Woche vom 09.11. – 13.11.2020

Veröffentlicht: 9. November 2020

Katja Brandis

Wilde Wellen, Seawalkers Bd. 3

Arena-Verl. 2020, 317 S.

Die Schüler und Lehrer der Blue Reef High sind in heller Aufregung. Nicht nur, dass neuerdings zahlreiche Reptilien- und Python-Wandler die Schule bevölkern und dort für Chaos sorgen. Nun baut sich vor der Küste von Florida auch noch ein gewaltiger Hurrikan auf. Haiwandler Tiago, Delfinmädchen Shari und ihre Freunde entscheiden sich, aufs offene Meer zu fliehen. Doch sind sie dort wirklich in Sicherheit? Und wird die Blue Reef High noch stehen, wenn sie zurückkommen? Jenseits des Unwetters sind Tiago schlimme Gerüchte zu Ohren gekommen: Skrupellose Geschäftsleute sollen Kämpfe von Tauchern mit Haien organisieren? Ob das stimmt und ob die Wandlerfreunde sie aufhalten können?

„Ich freue mich über jeden, der versucht, die Umwelt zu schützen“

Katja Brandis

(Klappentext)


Buch der Woche vom 02.11. – 06.11.2020

Veröffentlicht: 2. November 2020

Penny Pepper – Alarm auf der Achterbahn

Ulrike Rylance & Lisa Hänsch, 151 Seiten, Dt. Taschenbuch Verlag

Der zweite Fall für Penny Pepper

Jetzt sind sie eine echte Detektivbande: Penny, ihre beste Freundin Ida, ihre zweitbeste Freundin Marie und die Angeberzicke Flora, die gar keine Angeberzicke ist. Und nicht zu vergessen: Spürhund Dschastin, der zwar einen etwas dämlichen Namen hat, aber definitiv der süßeste Hund der Welt ist. Fehlt nur noch ein echter Kriminalfall. Und der lässt nicht lange auf sich warten. Zunächst glaubt Penny, dass sie ihre Geldbörse auf dem Jahrmarkt einfach verloren hat. Doch sie ist nicht die Einzige. Überall verschwinden Portemonnaies, Uhren, Handys …

(Quelle: Annotation)


bilder-sidebar
Bild-Startseite

3540